Häufige Probleme und Analyse von Lithium Polymer Batterie Pack

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Erfahren Sie mehr über Li-Pol-Akku

F: Warum wird das Lithium Polymer Battery Pack nicht aufgeladen?

A: Wenn der Lithium Polymer batterie pack geladen ist, kann er in folgende Gründe unterteilt werden: das Ladegerät ist vertauscht oder das Ladegerät ist defekt; der Schutzkartenschutz wird nicht wiederhergestellt oder die Schutzplatine ist defekt; Der Lithium-Polymer-Akku ist von der externen Verwendung des Geräts getrennt.

Suchen Sie für die oben erwähnten ungünstigen Phänomene nach den Gründen. Ob das Ladegerät umgekehrt angeschlossen ist, ob der positive und der negative Pol des Lithium-Polymer-Akkus umgekehrt angeschlossen sind; reaktivieren Sie die Appliance, um den Schutzkartenschutz zu lösen, messen Sie, ob die MOS-Röhre der Schutzplatine eine Betriebsspannung hat; Finden Sie heraus, ob die Kabelverbindung lose ist oder trennen Sie sie.

F: Warum ist der Lithium-Polymer-Akku nicht vollständig aufgeladen?

A: Während des Recyclingprozesses stoppt der Lithium-Polymer-Akku, wenn er ohne die gesamte Abschaltspannung des Akkus geladen wird. Diese Situation wird durch die Inkonsistenz der Single-String-Leistung oder -Kapazität des Akkus verursacht. Die erste Ladung mit hoher Kapazität oder niedriger Kapazität wird durch die Schutzplatine geschützt, so dass die anderen Stränge der Batterieleistung nicht vollständig geladen sind, um den Ladevorgang zu stoppen.

In diesem Fall kann das Lithium-Polymer-Batteriepaket durch das Ausgleichsladegerät wieder aufgeladen werden, so dass die Spannung jeder Kette konsistent ist. Wenn der Kapazitätsunterschied signifikant ist, muss die Batterie mit einem signifikanten Unterschied ersetzt werden. Aber das Wichtigste ist, dass die Batterie vor der Montage auf Kapazität und Kapazität geprüft werden muss. Andernfalls wird es problematisch, eine einzelne Zeichenfolge zu haben und erneut zu disassemblieren.

F: Warum funktioniert der Lithium Polymer Akku nicht?

A: Der Lithium-Polymer-Akku funktioniert normalerweise nicht, wenn er verwendet wird. Dafür gibt es mehrere Gründe: Die Spannung ist niedrig, die Schutzplatine ist geschützt oder der Controller ist geschützt. die Schutzplatine oder der Controller ist beschädigt; die positiven und negativen Pole der Entladung sind umgekehrt; Die Leitung ist getrennt, oder der Schalter ist nicht eingeschaltet.

Die oben genannten Probleme können durch Aufladen des Akkus, Überprüfen der Schutzplatine oder Anschließen der Leitung gelöst werden.

F: Warum ist die Arbeitszeit des Lithium Polymer Battery Pack kürzer als zuvor?

A: Wenn das Lithium-Polymer-Batteriepaket verwendet wird, wird es schnell entladen. Die Gründe dafür sind: Die Batterie ist nicht voll geladen; die Einzel-String-Spannungs-Kapazitätsdifferenz ist signifikant; der Akku ist kurzgeschlossen oder der Akku entlädt sich selbst, wodurch der Akku vollständig aufgeladen wird, wenn er verbraucht wurde.

Für die oben genannten Defekte kann der Akku aufgeladen oder durch eine defekte Batterie ersetzt werden.

F: Warum verursacht der Lithium-Polymer-Akku hohe Temperaturen?

A: Wenn der Lithium-Polymer-Batteriepack geladen oder entladen wird, ist die Temperatur ungewöhnlich hoch und heiß. Dies kann an der Batterie mit hohem Innenwiderstand im Batteriepack oder an der Mikrokurzschlussbedingung des Batteriepakets liegen, die dazu führt, dass sich das Batteriepaket aufheizt und entlädt.

Langfristiger Hochtemperaturbetrieb des Akkus ist gefährlich. In diesem Fall ist es notwendig, die fehlerhafte Batterie zu ersetzen oder den Mikrokurzschluss zu reparieren.

F: Warum ist die Lebensdauer des Lithium-Polymer-Akkus kürzer?

A: Die Lebensdauer der Lithium-Polymer-Batterie wird innerhalb der zugesagten Nutzungsdauer beendet. Dies liegt daran, dass der Akkupack eine schlechte Konsistenz aufweist oder die Akkukapazität des Akkupacks besonders schlecht ist, so dass der Akkupack während des Ladens nicht vollständig aufgeladen wird und während der Entladung nicht entladen werden kann.

In diesem Fall können nur defekte Batterien zum Austausch ausgewählt werden.

F: Warum ist der Lithium-Polymer-Akku bei niedriger Spannung?

A: Der gesamte Spannungswert des Batteriepacks beträgt nur die Hälfte der Nennspannung oder der negativen Spannung. Diese Situation tritt normalerweise auf, wenn das Batteriepaket gerade zusammengebaut ist. Der Grund ist, dass der Akku nicht richtig angeschlossen ist. Die positiven und negativen Pole sind umgekehrt, oder die einzelnen Batterien sind nicht vollständig verbunden. Nachdem der Akku vollständig geladen ist, ist es normal, aber er wird unmittelbar nach dem Gebrauch für eine gewisse Zeit stehengelassen oder mit niedriger Spannung versorgt. Dies kann auf die große Selbstentladung der Batterie oder den Mikrokurzschluss des Batteriepacks zurückzuführen sein.

Eine nominale niedrige oder negative Spannung muss korrekt umverdrahtet werden. Im Falle einer niedrigen Spannung bei voller Ladung muss eine defekte Batterie ersetzt werden.

F: Warum funktioniert das Lithium Polymer Battery Pack plötzlich nicht mehr?

A:Das Lithium-Polymer-Batteriepaket hört während des Gebrauchs plötzlich auf zu arbeiten. Der Grund kann sein, dass die Batterie entladen ist. Die Mindestspannung der Schutzplatine oder des Controllers ist erreicht. Die Schutzplatine oder der Controller funktioniert nicht mehr. Der Dauerbetriebsstrom ist zu groß (z. B. wenn das Elektrofahrzeug unter Last startet oder klettert). Wenn die Steigung vorbei ist, stoppt der Auslegungsschutzstrom der Schutzplatine oder der Dauerstrom der Steuerung die Schutzplatine oder die Steuerung Dies führt dazu, dass der Akku plötzlich nicht mehr funktioniert.

Die obige Situation kann gelöst werden, indem der Batteriepack geladen oder erneut aktiviert wird oder die Parameteraustauschschutzplatte neu eingestellt wird.

F: Warum kann der Lithium-Polymer-Akku auslaufen und sich entzünden?

A: Lithium-Polymer-Batteriepack hat während des Betriebs eine Flüssigkeit oder einen plötzlichen Brand im Batteriepack. Diese Situation ist selten, aber es ist gefährlich, nachdem es erscheint. Leckage kann auch ein Feuer und eine Explosion verursachen, weil der überlaufende Elektrolyt Lithiumhexafluorophosphat ein organisches Lösungsmittel ist und der Zündpunkt flach ist. Der Grund ist, dass die Zellfeuchtigkeit nicht vollständig getrocknet ist, was eine Nebenreaktion in der Zelle verursacht, um Gas zu erzeugen, um das Sicherheitsventil zu öffnen. Schlechte Abdichtung der Batteriekappe ist schlecht. Die Ursache des Brandes kann ein Kurzschluss oder ein Auslaufen der Batterie innerhalb oder außerhalb des Akkus sein, der Akku befindet sich in der Nähe der Feuerquelle und das Verpackungsmaterial ist nicht feuerfest.

Wenn die Batterie nur undicht ist und die undichte Batterie ersetzt wird, muss die Batterie, wenn sie brennt, mit einem Feuerlöscher oder Brandsand gelöscht werden. Verwenden Sie kein Wasser, Kleidung usw., um das Feuer zu löschen. Weil das Wasser ein Leiter ist, sind die Kostüme brennbar.

Eine nominale niedrige oder negative Spannung muss korrekt umverdrahtet werden. Im Falle einer niedrigen Spannung bei voller Ladung muss eine defekte Batterie ersetzt werden.

F: Warum explodiert die Lithium-Polymer-Batterie?

A: Der Lithium-Polymer-Batteriepack ist während des Gebrauchs stationär oder explodiert. Diese Situation ist selten, da das Batteriepaket zündet, aber die Folgen sind schwerwiegend. Die Ursache liegt auch in einem externen oder internen Langzeitkurzschluss. Der externe Kurzschluss ist gleichbedeutend mit einer sofortigen übergroßen Stromentladung, die die Grenze der Zellenschutzplatine überschreitet, und das intern erzeugte Gas wird sofort ausgestoßen, was sehr gefährlich ist. Ein interner Kurzschluss und eine schlechte Dichtwirkung der Membran können ebenfalls explodieren.

Zur Verhinderung eines externen Kurzschlusses kann die Schutzplatine zur Vermeidung verwendet werden. Die Schutzplatine hat eine Kurzschluss- und Überstromschutzfunktion, um dieses Risiko zu beseitigen, aber der interne Kurzschluss der Lithium-Polymer-Batterie muss durch Verwendung der qualifizierten, vom Hersteller qualifizierten Batterie reduziert werden.

Abschließend können Batterieauswahl, Packprozess, Ladegerät, Probleme mit dem Schutzleiter, Leitungsverbindung und unsachgemäße Verwendung zu einer Fehlfunktion des Lithium-Polymer-Akkus führen, versuchen, diese versteckten Gefahren zu vermeiden und die sichere Verwendung des Akkus zu gewährleisten.

Ortung

Bldg 4A, JunFeng Industrial Zone, ChongQing Rd, Shenzhen, China

E-Mail

info@lipolbattery.com

support@lipolbattery.com

Fill out my online form.