Bildung und Alterung Prozess von Lithium Polymer Akkus

Lithium polymer akkus verwenden im Allgemeinen eine Aluminium Kunststoff-Folie,um die Kernstruktur einzukapseln.Das Herstellungsverfahren der lithium polymer Akkus im Stand der Technik ist: zuerstZutaten dosieren, dann einen Wickelkern herstellen und dann Einkapselung, Backen,Flüssigkeitseinspritzung, Vorversiegelung durchführen , Bildung, Zweifachversiegelung und Volumentrennungsschritte, um eine wiederaufladbare lithium polymer Akkus herzustellen Auf dieser Seite werden wir hauptsächlich über die Bildung der lithium polymer Akkus sprechen.

Die Produktion und Herstellung von lithium polymer Akkus sind eng mit jedem Prozessschritt verbunden.Im Allgemeinen umfasst die Produktion von lithium polymer Akkus den Polschuhherstellungsprozess,den Batteriemontageprozess und die abschließende Flüssigkeitsinjektion, das Versiegelungsformenund die Alterungsprozesse Dreistufiger Prozess, jede Funktion kann in mehrere grundlegende Methoden unterteilt werden, und jeder Schritt kann die endgültige Leistung der lithium polymer Akkus erheblich beeinflussen.

Zweck der Bildung von Lithium Polymer Akkus

Die lithium polymer Akkus Vorbildung besteht darin, die hergestellten Lipo Zellen mit einem leichten Strom zu laden und zu entladen.Nach der Massenproduktion von Lipo Zellen ist es erforderlich, die Batterie zu laden und zu entladen.Bezüglich des Zwecks des Vorladens gibt es zwei Hauptzwecke Punkte:

1) Nachdem die wiederaufladbare lithium polymer Akkus hergestellt wurde, ist die Anwendbarkeit besser. Die physikalischen Eigenschaften sind nicht geeignet oder die Korrekturphase ist erforderlich (z. B. negative Metalloxidelektroden mit einigen Legierungsmechanismen); Aktivierung ist für das erste Laden und Entladen erforderlich .

2) Beim ersten Laden einer lithium polymer Akkus wird Li+ aus dem positiven Aktivmaterial freigesetzt.Nach dem Passieren des Elektrolyt-Membran-Elektrolyts wird es in die Graphitmaterialschichtder negativen Elektrode eingebettet.Während dieses Vorgangs wandern Elektronen von positiv nach Negative Pole entlang peripherer Schaltkreise Aufgrund des niedrigen Potentials der Lithium Ionen, die in die negative Elektrode aus Graphit eingebettet sind, reagieren die Elektronen zuerst mit dem Elektrolyten, um einen SEI-Film und einige Gase zu bilden.

Während dieses Vorgangs wird etwas Gas erzeugt und eine kleine Menge Elektrolyt wird verbraucht. Einige Hersteller führen nach diesem Vorgang Batterieentladungs- und Flüssigkeitsaustauschvorgänge durch. Die Dicke übersteigt 10 %. Bei der Graphitanode ist die erzeugte Gasmenge geringer , und die Ausstoßfunktion wird nicht benötigt, da der orientierte SEI-Film die weitere Reaktion von Elektronen und Elektrolyten während des ersten Ladevorgangs behindert und das Gas nicht mehr erzeugt wird.Dies ist die Quelle der irreversiblen Kapazität von Batterien auf Graphitbasis. Es verursacht nicht nur einen irreversiblen Kapazitätsverlust, sondern stabilisiert auch die Batterie.

Zweck der Alterung von Lithium Polymer Akkus

Alterung bezieht sich im Allgemeinen auf die Platzierung der lithium polymer Akkus nach dem ersten Laden und die Bildung, nachdem die Flüssigkeitsinjektion abgeschlossen ist. Sie kann bei Raumtemperatur oder erhöhter Temperatur gealtert werden. Beide Funktionen bestimmen die Eigenschaften und die Zusammensetzung des danach gebildeten SEI-Films Anfangsladung und Formation stabiler Stabilität der elektrochemischen Leistung der Batterie Es gibt drei Hauptzwecke der Alterung:

1) Nachdem die Batterieleistung gut ist, bildet sich eine gewisse Menge SEI-Film auf der negativen Graphite Elektrode im Inneren der lithium polymer Akkus, aber die Filmstruktur ist eng und die Poren sind klein.Alternde lithium polymer Akkus bei hohen Temperaturen helfen dem SEI Struktur zu reorganisieren und einen lockeren und porösen Film zu bilden.

2) Nachdem die lithium polymer Akkus gebildet wurde, ist die Spannung instabil und ihre Spannung ist etwas höher als die tatsächliche Spannung.Der Zweck des Alterns besteht darin, ihre Spannung genauer und stabiler zu machen.

3) Legen Sie die lithium polymer Akkus für eine gewisse Zeit auf eine hohe oder mittlere Temperatur, um sicherzustellen, dass der Elektrolyt vollständig in den Polschuh eindringt, was zur Stabilität der Batterieleistung beiträgt.

Der Entstehung Alterung Prozess der lithium polymer Akkus ist wesentlich.In der tatsächlichen Produktion wird der Lade- und Entlade Prozess der Batterie entsprechend dem Materialsystem und dem strukturellen System der Lithium batterie ausgewählt.Trotzdem muss die Batteriebildung unter zwei Bedingungen mit niedrigem Strom geladen und entladen werden.Nach Grund Prozesse wird die stabilisierte Batterie in Kapazitäten unterteilt und nach dem Verpacken und anderen Methoden kann sie versendet werden.

Andere Neuigkeiten zu Lithium-Polymer Akkus

Schnelles Aufladen von Lithium Polymer Akkus

Schnelles Aufladen von Lithium Polymer Akkus

Schnelles Aufladen von Lithium Polymer Akkus Das Arbeitsprinzip von Lithium Polymer Akkus besteht hauptsächlich darin, sich auf Lithium-Ionen zu verlassen, um sich zwischen den positiven und negativen Elektroden hin und her zu bewegen. Beim Laden des Betriebsstroms...

read more